Faszi(e)nation Bindegewebe

Yoga



Die Bedeutung der Faszien und des Bindegewebes allgemein wurde lange Zeit unterschätzt. Neueste Erkenntnisse jedoch lassen allmählich die weitreichenden Dimensionen dieses multifunktional vernetzten Systems deutlich werden.

Der Zusammenhang mit Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates mag für die meisten Menschen noch nachvollziehbar sein, die Verbindung zu organischen Erkrankungen oder psychischen Problemen ist sicherlich schwerer zugänglich.

Mittlerweile ist erwiesen, dass das Bindegewebe in der Lage ist, auf psychische Reize zu reagieren, man kann also behaupten, dass es eine Art Schnittstelle zwischen Körper, Geist und Seele darstellt.

Bildnachweis: Maygutyak/stock.adobe.com